Kindertagesstätte MITTENDRIN

 

Familienzentrum und Elternpartnerschaft

In unserer Einrichtung nimmt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern einen wichtigen Stellenwert ein. Elternarbeit und Elternbeteiligung sind für uns grundlegende Elemente der pädagogischen Arbeit im Rahmen der Betreuung, Bildung und partnerschaftlichen Erziehung der Kinder.

In der Elternpartnerschaft verfolgen wir folgende Ziele:

  1. Wir pflegen einen umfassenden Informationsaustausch über die Arbeit der Einrichtung und möchten mit den Eltern gemeinsame Interessen verfolgen.
  2. Wir besprechen mit den Eltern gegenseitige Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen.
  3. Durch die Einbeziehung der Eltern in die aktive Mitarbeit (wie z. B. Vorbereitung bei Festen, Durchführung von Kleider-Basaren, Theateraufführungen u. a.) wird der Kindergartenalltag bereichert

Elternbistro

Die folgende Auflistung zeigt die unterschiedlichen Formen auf, in der wir uns als Familienzentrum zeigen:

Angebote vor der Aufnahme eines Kindes, wie Anmeldegespräch, Vorbesuche in der Gruppe, Kennenlernnachmittag mit Eltern, Kindern und ErzieherInnen

Angebote im laufenden Kindergartenjahr, wie Elternabende, Gruppenelternabende, Themenspezifische Elternabende z. T. mit GastreferentInnen

Beteiligung der Eltern rund um den Kindergartenalltag bei Renovierungsarbeiten und Reparaturen am Haus und an Geräten, Möbeln und Spielsachen, Festen und Feiern, Basaren, Verkauf von Second-Hand-Kleidung und Familiengottesdiensten

Beteiligung der Eltern als Mit-Erzieher am Kindergartenalltag durch Mitwirkung von Eltern bei Gruppenaktivitäten, Begleitung der Gruppe bei Außenkontakten, Kindergartenprojekte unter Einbeziehung der Eltern (z. B. Besuche am Arbeitsplatz u. a.), Einspringen von Eltern bei Abwesenheit von Fachkräften (z. B. wegen Erkrankung)

Angebote nur für Eltern in Form von Elternstammtisch, Elternbistro und Einzelkontakten wie Tür- und Angelgespräche, Termingespräche, Telefonkontakte, Beratungsgespräche (mit Mutter, Eltern), Vermittlung von Beratungsstellen, Begleitung zu Ämtern und Beratungsstellen in besonderen Fällen

Zusätzliche informative Angebote für Eltern und Familien, wie z. B. Schwarzes Brett, Fotowände, Buch- und Spielausstellung, Ausleihmöglichkeit in der eigenen Bücherei, Auslegen von Informationsbroschüren

Elternvertretung im Auftrag mit der Einbeziehung in die Konzeptionsentwicklung, von Besprechung der Ziele und Methoden der Kindergartenarbeit, der Einbeziehung in die Planung, Vorbereitung und Gestaltung besonderer Aktivitäten und Veranstaltungen