Kindertagesstätte MITTENDRIN

 

Sprachangebote in der Kita

Sprache ist eines der wichtigsten Ausdrucksmittel, um sich mitzuteilen, die eigene Meinung zu äußern, sich zu behaupten und etwas einzufordern, sich mit anderen auseinanderzusetzen, zu streiten und zu schlichten, sich zu informieren, zu lernen, Unterstützung zu holen, selbst zu helfen, zu trösten, zu vermitteln, Gefühle zu beschreiben und vieles mehr. Kinder müssen Sprache erst lernen. Viele Kinder unserer Einrichtung wachsen bereits zwei- oder mehrsprachig auf, andere lernen in ihrer Familie ihre Muttersprache und werden in der Kita zum ersten Mal mit der deutschen Sprache konfrontiert.

Spracherziehung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kita

  • Im Stuhlkreis
  • Beim Geschichten vorlesen und erzählen
  • Mit der Sprachlehrerin in der Schule ein Jahr vor der Einschulung
  • Kontakte und Austausch mit der Logopädin für Kinder und das Team,

Sprachangebot

Bücherei

Unsere Kita besitzt ihre eigene Bücherei. Man findet hier Bücher aus vielfältigsten Bereichen: Sach-, Fach-, Bilder- und Vorlesebücher, Bücher für Kinder und Familien, Fachbücher für Eltern und Erzieher, Bücher in verschiedenen Sprachen und handsignierte Bücher. Außerdem stehen CDs und Kassetten mit Musik, Hörspielen oder Geschichten bereit. Die Kinder haben entweder die Möglichkeit nach Rücksprache mit den ErzieherInnen Bücher und Spiele in die eigenen Gruppe mitzunehmen oder zusammen mit ihren Eltern verschiedene Medien auszuwählen und leihweise mit nach Hause zu nehmen. Die Ausleihe findet an zwei Tagen pro Woche statt, die freundlicherweise von zwei Müttern ehrenamtlich betreut wird. Die Kita ist sehr dankbar, dass sich die beiden um Ausgabe und Einräumen der Medien sowie um das Verwalten der Ausleihe kümmert. Alle Eltern sind mit ihren Kindern herzlich eingeladen, Bücher fürs heimische Vorlesen bei uns auszuleihen. Wir freuen uns, wenn dadurch etwas zur Sprachförderung beigetragen wird.

Gerne freuen wir uns über weitere Vorleser für die Kinder!

Katja Mamsch
Katja Mamsch